Corona: So erreichen Sie das Jobcenter + Tipps bei Notfällen

Telefonisch

  • Service-Center des Jobcenters Kiel: 0431 – 709 1525 (Mo – Fr: 08:00 – 18:00 Uhr)
Online

  • Neu-Antragsstellung: hier
  • Einreichen von Unterlagen, Veränderungen melden, Weiterbewilligung stellen und mehr: www.jobcenter-digital.de Daten für die erste Anmeldung erhalten Sie im Jobcenter.

E-Mail (max. 20 MB) jobcenter-kiel@jobcenter-ge.de

Post Jobcenter Kiel, Postfach 7007, 24170 Kiel

oder

Briefkästen vor jedem Standort.

Denken Sie an die Angabe der BG-Nummer.

 Persönlich

Nur auf Einladung!

Klärungszeiten für Notfälle:

Mo, Di, Do, Fr: 08:30 – 11:30 Uhr.

Sie haben den Wunsch, persönlich vorzusprechen? Rufen Sie bitte in jedem Fall, auch in Notfällen, unsere Hotline oder das Service-Center an, bevor Sie zu uns kommen.

Tipps bei Notfällen

Mittellosigkeit: kein Geld mehr zur Verfügung?

Rufen Sie bitte im Jobcenter an. Es wird dann geklärt, ob Sie ggf. persönlich vorsprechen und Unterlagen einreichen müssen.

 

Strom-Abschaltung oder Schulden?

Rufen Sie bitte im Jobcenter an. Sie benötigen einen Pendelbrief. Der Pendelbrief wird Ihnen dann umgehend zugesandt.

 

Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer und Ihre BG-Nummer an. Bringen Sie bei persönlichen Vorsprachen Ihren Personalausweis mit.

 

Hier finden Sie weitere Hotlines und Informationen zu Themen wie „Arbeitsmarkt und Corona“ oder „medizinische Hotlines und Beratung“.