Persönliche Beratungsgespräche in geschützter Form möglich

Im Jobcenter Kiel starten wieder persönliche Beratungsgespräche in einer geschützten Form.

Das bedeutet, dass zur Gesundheit aller die vorgegebenen Hygieneschutzregelungen eingehalten werden.

Wir bitten Sie als Besucherin und Besucher unserer Häuser, sofern Sie eine Einladung erhalten haben, diese

mitzubringen und beim Betreten des Gebäudes vorzuzeigen. Das Tragen einer Mund- und Nasenschutzmaske

(OP-Maske oder FFP 2-Maske) ist weiterhin erforderlich. Auch sind die in den Häusern ausgehängten

Hygieneschutzregelungen zu beachten.

 

Wir freuen uns, mit Ihnen wieder persönlich ins Gespräch zu kommen!