Informationen zur Datenerhebung

nach Art. 13 und 14 der DSGVO:
Herunterladen (Nicht barrierefrei)

 

Informationen zum Datenschutz
– Informationen zum Datenschutz auf dieser Website

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die verantwortliche Anbieterin Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, Regensburger Str. 104, 90478 Nürnberg, auf dieser Website (Portal, im folgenden „Angebot").

Bei jedem Zugriff auf unser Internetangebot und bei jedem Abruf einer Datei werden automatisch folgende Informationen gespeichert:

  • IP-Adresse des Nutzers
  • Internet Service Provider des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • aufgerufene Seite unseres Internetangebotes/Name der abgerufenen Datei
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Zugriff / Abruf erfolgreich war
  • verwendeter Browser und Betriebssystem
  • verwendete Sitzungskennung (session ID)

Die Logfiles enthalten IP-Adressen oder sonstige Daten, die eine Zuordnung zu einem Nutzer ermöglichen. Diese Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Die Speicherung erfolgt vorübergehend, das heißt, maximal 3 Tage, es sei denn, aus Sicherheitsgründen ist eine längere Speicherung erforderlich.

Diese Informationen werden für Sicherungszwecke verarbeitet. Die BA verfolgt damit berechtigte Interessen im Sinne des Art. 6 lit. f der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), da nur so die Verfügbarkeit und die Integrität des Portals sichergestellt werden kann. Andere Kategorien von Datenempfängern als die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die das Angebot betreuen, gibt es nicht.

Datenverarbeitung bei der Online-Terminvergabe 

Folgende personenbezogene Daten werden im Rahmen der Online-Terminierung verarbeitet:

  • Anrede,
  • Name und Vorname,
  • Telefonnummer
  • Kunden-Nummer oder BG-Nummer,
  • Ort, Datum des Termins,
  • E-Mail-Adresse,
  • alle von Ihnen selbst formulierten Angaben im Rahmen der Buchung,
  • Zeitpunkt der Buchung,

Technisch wird die Terminvergabe im Rahmen einer Auftragsverarbeitung im Inland umgesetzt. Auftragsverarbeiter ist die Firma B.I.C. GmbH Business Intelligent Cloud, Großenaspe (CleverQ). Mit dieser haben wir eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung nach Art. 28 DSGVO geschlossen. Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich auf dem Server des Anbieters verarbeitet.

Verarbeitungszweck: Verarbeitungszwecke sind die Buchung und Einrichtung eines Termins im Jobcenter für eine persönliche oder telefonische Beratung.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Datenschutzrechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen der Online-Terminierung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO i. V. m.  Art. 7, 4 Nr. 1, 11 DSGVO, § 67b Abs. 2 SGB X sowie Art. 9 DSGVO.

Speicherdauer: Am Tag des Termins oder bei einer Terminstornierung werden die personenbezogenen Daten um 23:00 Uhr unwiderruflich gelöscht.


 

Kontakt Datenschutzbeauftrage/r

Die Datenschutzbeauftragte des Jobcenters Kiel, Frau Freisen, erreichen Sie unter der Postanschrift:

Adolf-Westphal-Str. 2,
24143 Kiel oder per
E-Mail.

Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich an den Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit zu wenden:

Graurheindorferstr. 153,
53117 Bonn

sofern Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht der EU-Datenschutzgrundverordnung entspricht.

 

Tracking Matomo

[matomo_opt_out]
 

Cookies

Bei Nutzung der Webseite können so genannte Session-Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im lokalen Zwischenspeicher des Browsers gespeichert werden. Diese Cookies dienen der Unterstützung der Portalnutzung im Verlauf der jeweiligen „Sitzung" und werden nach Abschluss der Nutzung gelöscht. Darüber hinaus werden Cookies für eine statistische Besucherauswertung der Website und die anwenderfreundliche Gestaltung der Plattform verwendet. Diese Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Browsers bei späteren Besuchen der Webseite. Die Lebensdauer dieser Cookies ist auf 30 Tage beschränkt. Die Cookies speichern keine personenbezogenen Daten, auch keine IP-Adresse.

Das Lesen der Inhalte auf der Plattform ist auch bei ausgeschalteten Cookies möglich. Um Kontaktformulare zu nutzen, ist aus technischen Gründen die Zulassung von Cookies allerdings notwendig. Die Datenübertragung bei Verwendung eines Kontaktformulars erfolgt über eine gesicherte Verbindung.

Sie können die Nutzung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

DatumVersionEinwilligungen

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Matomo

NameMatomo
AnbieterJobcenter Kiel
ZweckCookie von Matomo für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutzerklärunghttps://www.jobcenter-kiel.de/datenschutzerklaerung/
Cookie Name_pk_*.*
Cookie Laufzeit13 Monate

Google Maps

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr.

Google Maps

NameGoogle Maps
AnbieterGoogle
ZweckWird zum Entsperren von Google Maps-Inhalten verwendet.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Host(s).google.com
Cookie NameNID
Cookie Laufzeit6 Monate